Filter schließen
Filtern nach:
Seit seinem zwanzigsten Lebensjahr war der italienische Journalist, Friedens- und Menschenrechtsaktivist Vittorio Arrigoni auf der ganzen Welt unterwegs. Seine erste Reise ging nach Peru; es folgten Länder in Afrika, Osteuropa, Libanon und schließlich Palästina. Seiner Mutter sagte er: „In Palästina habe ich die Gesamtheit an Ungerechtigkeit gesehen.“